Telefonseelsorge
Verweis auf Telefonseelsorge

 

 

 

 

 

 

 

 
Kontakt

Caritas Mecklenburg e.V.
Heidmühlenstraße 17
17033 Neubrandenburg
Tel: 0395 / 581 450
Fax: 0395 / 581 45-69
Kontakt

 
Caritas Mecklenburg e.V. - Kreisverband Mecklenburg-Strelitz  

Neue Schulsozialarbeiterin / neuer Schulsozialarbeiter gesucht

Als Caritas Mecklenburg - Kreisverband Mecklenburg-Strelitz suchen wir für die Schulsozialarbeit an einer Grundschule in Mirow

eine/n Diplomsozialarbeiter/ Diplomsozialpädagogen m/w oder
Bachelor Soziale Arbeit

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier

 

Neue Mitarbeiterin / neuer Mitarbeiter gesucht

Als Caritas Mecklenburg e.V. - Kreisverband Mecklenburg-Strelitz suchen wir zum Sommer 2017 für unsere stationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, den Kinder-und Jugendnotdienst (KJND)

eine/n Diplomsozialarbeiter/ Diplomsozialpädagogen m/w oder
Bachelor Soziale Arbeit oder
Staatlich anerkannte/r Erzieher/ Erzieherin

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie hier

 

 

Winterferien bei CARIbuni

Du weist nicht, was Du in den Winterferien machen sollst, dann schau doch bei CARIbuni vorbei. Da ist in den Ferien immer was los. Das ganze Programm findest Du hier .  

 

Vernissage am 20.01.2017

Bilder des Eremias Waldemichael

Das Café International lädt herzlich ein zur Vernissage der neuen Ausstellung mit Bildern des jungen Künstlers Eremias Waldemichael aus Eritrea – am kommenden Freitag, dem 20.01. um 19.00 im Café International, Neutorstraße 7.

 

Zusammen sind wir Heimat

Die Kampagne der Caritas im Jahr 2017

Wir von der Caritas lieben unsere Heimat. Wir lieben den Zusammenhalt, das Land und unsere Traditionen. Aber Heimat ist kein starrer Begriff. Unsere Heimat ist so vielfältig, wie die Menschen, die darin leben – vom Sushi kochenden Mecklenburger bis zum Fußball spielenden Senegalesen. Viele Elemente sind ein Teil von ihr und „Zusammen sind wir Heimat“. Aus diesem Grund haben wir ein aktuelles Heimatbild entworfen. Wir zeigen, wie an verschiedenen Orten in Deutschland mit verschiedenen Menschen eine neue Heimat entsteht. Das ist Deutschland 2017.  

Kampagnenwebsite: www.zusammen-heimat.de

 

Monatlicher Stammtisch für Ehrenamtliche der Geflüchtetenhilfe
Einladung zum Treff für ehrenamtliche im Cafe International

 

Kind, auf dem Boden hockend

Fachtag der Kinder und Jugendhilfe am 25.01.2017

Kinder und Jugendliche in Armut

Nach wie vor sind Kinder und Jugendliche die am häufigsten von Armut betroffene Altersgruppe. Die Negativauswirkungen der Schere zwischen Arm und Reich zeigen insbesondere dann ihren Einfluss, wenn sich Kinder und Jugendliche eben in dieser Altersphase befinden, in der sie das größte Potenzial zur Herausbildung individueller Kompetenzen und Ressourcen besitzen. 

Durch den Fachtag der Caritas soll auf die Lebenssituation dieser Kinder und Jugendlichen aufmerksam gemacht und die vielschichtigen Ausprägungen damit verbundener sozialer Ausgrenzungen thematisiert werden. Mehr Informationen  

 

Keksteller mit Sternkeksen

Eine Million Sterne 2016 in Neubrandenburg

Am 12. November 2016 um 17.00 Uhr haben sich in Neubrandenburg erneut Christen für die Aktion Eine Million Sterne getroffen. Im Mittelpunkt stand in diesem Jahr das Land Marokko als vermeintliches Transitland für Flüchtlinge. Politische Krisen, Terror und Armut in Nord- und Westafrika sowie im Nahen Osten führen zu einem dramatischen Anstieg der Migration in Marokko. Durch die hermetische Abriegelung der Grenzen nach Europa ist das nordafrikanische Land vom Transit- und Auswanderungsland zum Zielland von Flüchtlingen und Migranten geworden. In mehreren Migrationszentren berät und betreut die Caritas in Marokko jährlich mehr als dreitausend Hilfesuchende, unter ihnen einige hundert unbegleitete Minderjährige. Diesen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und Migranten (im Alter von 12 bis 18 Jahren) hilft die Caritas, ihre Rechte auf Schutz, medizinische Versorgung, Zugang zu Schul- und Berufsausbildung einzufordern und berät sie bei der Legalisierung ihres Status.

 

Portrait von Thomas Keitzl

Thomas Keitzl wird Direktor der Caritas Mecklenburg

Am 1. November 2016 hat Thomas Keitzl (40) die Nachfolge von Steffen Feldmann als Direktor der Caritas Mecklenburg e.V. angetreten, nachdem Steffen Feldmann kurzfristig nach Hamburg als Direktor des Diözesancaritasverbandes gewechselt ist. Herr Keitzl wurde in Lutherstadt Wittenberg geboren und ist Diplom-Kaufmann. Er arbeitete rund zehn Jahre in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die vorrangig für soziale Einrichtungen tätig war. Seit 2014 ist er bei der Caritas Mecklenburg e.V. als Leiter für Finanzen und Controlling beschäftigt. Bei der Caritas Mecklenburg e.V. sind rund 1200 Beschäftigte in verschiedenen Diensten tätig. Dazu zählen unter anderem fünf Alten-und Pflegeheime, ca. 60 ambulante Beratungsstellen und Sozialstationen, zwei Kindertagesstätten, die Mutter-Kind-Kurklinik in Kühlungsborn, die Familienferienstätte St. Ursula in Graal-Müritz und zwei Wohnheime für Menschen mit Behinderungen sowie ein Kinder- und Jugendhaus.