Kontakt

Fachdienst Hilfen zur Erziehung

HOT

Große Wasserstraße 35

19053 Schwerin

Telefon: 0385 / 59 05 920

Mobil:     0151 / 54097562

Mail: hze-schwerin@caritas-mecklenburg.de

 
Ambulante Hilfen zur Erziehung  

Ambulante Hilfen zur Erziehung

Eltern, alleinerziehende Mütter und Väter und junge Menschen erhalten hier individuelle Hilfe und Unterstützung. Wir begleiten Familien vor Ort bei der Suche nach Lösungen in Familienkonflikten, bei der erzieherischen Alltagsgestaltung und im Kontakt mit Ämtern und Institutionen.

Wir begleiten und unterstützen junge Menschen beim Erwachsenwerden mit dem Ziel die Selbständigkeit und das Verantwortungsbewusstsein zu fördern.

Die Ambulanten Hilfen zur Erziehung unterstützen und begleiten so, dass vorhandene Fähigkeiten und Stärken entdeckt, genutzt und weiterentwickelt werden. Gesetzliche Grundlage ist das SGB VIII, Paragraph 27 ff.

 

Zu den Schwerpunkten der Hilfe zählen weiterhin:

  • Stärkung der familiären Ressourcen

  • Sicherung elementarer Grundbedürfnisse

  • Verringerung familiärer Alltagsbelastungen

  • Integration in das soziale Umfeld

  • Befähigung der Familienmitglieder Krisen und Probleme eigenständig zu lösen

Unser Angebot umfasst:

 Soziale Gruppenarbeit (§ 29 SGBVIII)

Beratung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen (§§ 30, 35 SGB VIII)

Sicherung oder Wiederherstellung der Erziehungsfunktion der Familie (§ 31 SGB VIII), bei Bedarf in Verbindung mit dem Haushalts – Organisations – Training (HOT) der Caritas Familienpflege im Rahmen ambulanter Hilfen zur Erziehung

Sozialpädagogische Familienhilfe für Eltern mit einer geistigen, seelischen oder psychischen Behinderung bzw. Erkrankung (§ 31 SGB VIII)