Termine

 

08.01.2017 Treff der ehrenamtlich tätigen Betreuer
Dabei werden Themen für das neue Jahr gesammelt

25.01.2017 15 – 18 Uhr Beratung zur Vorsorgevollmacht

05.02.2017 Treff der ehrenamtlich tätigen Betreuer / Thema wird noch bekannt gegeben

22.02.2017 15 – 18 Uhr Beratung zur Vorsorgevollmacht             

            

 
Kontakt

Betreuungsverein „St. Anna“

Postanschrift:
Klosterstr. 24
19053 Schwerin

Besucheradresse:
Schlossstr. 24
19053 Schwerin

Tel. 0385/5515823, Fax 0385/5515832
E-mail: betreuung-schwerin@caritas-mecklenburg.de

Sie erreichen uns Mo - Fr zwischen
9 - 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.

 
Förderung

Unsere Querschnittsarbeit wird durch die Landeshauptstadt Schwerin und das Land Mecklenburg-Vorpommern gefördert.


 
Archiv
Betreuer Mario Bamberg in der Neuen Kirchenzeitung Artikel
 
Betreuungsverein "St. Anna"  

Betreuungsverein "St. Anna"


Für Menschen, die auf Grund einer geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderung nicht bzw. nicht mehr in der Lage sind, ihre persönlichen Angelegenheiten zu regeln, wird vom Amtsgericht ein rechtlicher Betreuer bestellt, sofern keine Vollmacht vorliegt. Dieser gesetzliche Betreuer regelt dann - je nach festgelegtem Aufgabenkreis - finanzielle Angelegenheiten, Behördengänge, hat die Gesundheitssorge, kümmert sich um Versorgungsansprüche im Alter etc.

Der Betreuungsverein bemüht sich um die Gewinnung ehrenamtlicher Betreuer. Durch die Mitarbeiter des Betreuungsvereins werden ehrenamtliche Betreuer in ihre Aufgaben eingeführt, fortgebildet und beraten. Der Betreuungsverein bietet Informationen und Beratungen zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen. Darüber hinaus  führen die Mitarbeiter des Betreuungsvereins "St. Anna" berufsmäßig rechtliche Betreuungen.

  
Jeden ersten Montag im Monat treffen sich ehrenamtlich tätige Betreuer und Interessierte Bürger in den Räumlichkeiten des Caritas Kreisverbandes, Klosterstraße 24.

Jeden letzten Donnerstag im Monat (außer im Dezember) findet eine Sprechstunde zum Thema Vorsorgevollmacht/ Betreuungsverfügung statt.

 

 

Caritas Betreuungsverein St. Anna

Am 15.09.2017 feierte der Betreuungsverein St. Anna in Schwerin sein 20-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür.

Von 10 bis 14 Uhr waren interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger eingeladen, mit ehrenamtlich und hauptamtlich tätigen Betreuerinnen und Betreuern des Betreuungsvereins ins Gespräch zu kommen. Diese Möglichkeit wurde genutzt, teilweise in den Räumlichkeiten, teilweise unter dem schützenden Dach eines Pavillions vor unserem Haus in der Schlossstraße 24.

Fragen zu Themen Vorsorgevollmacht und rechtliche Betreuung wurden beantwortet. Zudem wurden Hinweise auf weitere Anlaufstellen gegeben, z.B. zur allgemeinen soziale Beratung.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei unseren ehrenamtlichen Betreuerinnen Frau Laufer und Frau Saar bedanken, die an diesem Tag mit vor Ort waren und Rede und Antwort gestanden haben.

Wir laden weiterhin Bürgerinnen und Bürger ein, die sich für rechtliche Betreuung im Ehrenamt interessieren, zu uns Kontakt aufzunehmen.