Schloss Dreilützow

Caritas Mecklenburg e.V.

Schullandheim, Bildungs- und Begegnungsstätte

Schloß Dreilützow


Am Schloßpark 10
19243 Dreilützow

Telefon: 03 88 52 / 50 154
Telefax: 03 88 52 / 57 082
E-Mail: schloss3L@t-online.de
 
Kunst aus der Zelle
 
Schloss Dreilützow  

Hier erhalten Sie weitere Informationen: www.schloss-dreiluetzow.de/

Klang & Entspannung

Sich selbst etwas Gutes tun

 Innehalten –Spüren-Loslassen-Entspannen

Dem Alltag und dem schnellen Arbeitsleben entkommen, abschalten und Luft holen. Dazu lädt Schloss Dreilützow interessierte Erwachsene am Samstag, dem 15 Juli in das Treibhaus und den Schlosspark ein. Die Entspannungspädagogin Kerstin Jenß zeigt mit Hilfe von Klangschalen Möglichkeiten auf, Selbstheilungskräfte anzuregen. Gemeinsam in einer kleinen Gruppe verbringen die Teilnehmer von 10.00 – 17.00 Uhr einen kraftbringenden besonderen Tag. Gönnen Sie sich an einem schönen Ort eine Auszeit, um Ruhe und Kraft zu schöpfen! Anmeldungen und weitere Informationen über Schloss Dreilützow oder direkt bei Kerstin Jenß.

Schloss Dreilützow 038852-50154 / schloss3L@t-online.de

Kerstin Jenß klangundentspannung@gmail.com

Alles Pappe!!!  Kunstwochenende im Schloss Dreilützow

Schloss Dreilützow lädt zu einem kreativen Wochenende vom 9.-11. Juni 2017 ein.

Mit Stift und Pinsel, mit Schere und Leim soll ganz frei mit dem Material Pappe experimentiert und gebaut, gemalt und geklebt werden. Unter der Leitung des Leipziger Künstlers Pierre Bosolum sind Kinder und Jugendliche, aber auch Familien herzlich eingeladen, gemeinsam oder allein die Vielfältigkeit dieses Materials zu entdecken. Entstehen können Köpfe, Collagen, Landschaften, Spielwelten und vieles mehr.
 

Das Wochenende bietet eine Möglichkeit, gemeinsam mit Freunden ein Projekt umzusetzen oder eben endlich mal nichts anderes zu machen, als mit seinen Kindern Schönes zu schaffen. Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgt in der Remise, direkt neben dem Gutshaus.

Für die Begleitung und Betreuung der ohne Eltern anreisenden Kinder und Jugendlichen sorgen Mitarbeiter von Schloss Dreilützow. Los geht’s!

 

Interessenten können sich im Schloss Dreilützow unter schloss3L@t-online.de oder 038852-50154 melden.

Mehr Infos unter: www.schloss-dreiluetzow.de

Erfolgreiches Benefizessen im Schloss Dreilützow

Lecker gegessen und geholfen

Am vergangenen Montagabend trafen sich im Schloss Dreilützow über 80 Menschen aus der Region zu einem nun schon traditionellen Benefizessen. In diesem Jahr stand das Benefizessen unter dem Thema Einsamkeit. Zu Beginn berichtete Uta Krause von der Telefonseelsorge aus Schwerin, welche Wertigkeit und Bedeutung das Thema Einsamkeit in der Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer bei der Telefonseelsorge hat. Einsamkeit kann auch etwas Positives haben, berichtete sie. Allerdings gibt es viele Menschen, für die Einsamkeit ein großes Problem ist, manchmal sogar auch körperliches Leiden hervorruft. Neben diesem interessanten thematischen Einstieg, trugen Nora und Tobia Harders mit ihrem Musikalischen Part zum Gelingen des Abends bei.

Nach diesem gelungenen Start konnten sich alle Gäste und Mitarbeiter des Hauses an gedeckte Tische setzten. Die Köchinnen von Schloss Dreilützow zauberten zwei leckere Suppen, die allen Gästen schmeckten. In die Vorbereitung und Durchführung des Abends waren Jugendliche aus Freiwilligendiensten strak mit eingebunden. Ohne ihre Arbeit wäre diese Veranstaltung nicht denkbar.

 

Insgesamt können nun nach dem Benefizessen 1.450,00 EURO an die Telefonseelsorge weitergegeben werden, um dort die ehrenamtliche Arbeit des vielen am Tag und in der Nacht arbeitenden ehrenamtlichen Helfer zu unterstützen. Schloss Dreilützow dankt allen Spendern. Ein dank geht aber auch an die Sponsoren der Veranstaltung, die Lebensmittel und Getränke spendeten.